Herisau

Integra Deutsch Schule Herisau

Im Jahre 2010 wurde die «Integra- Bildung für Alle» in Sankt Gallen als Teil des Solidaritätsnetz Ostschweiz gegründet. Rasch wuchs die Nachfrage von Asylsuchenden nach Deutschunterricht, was sowohl die räumlichen wie auch finanziellen Kapazitäten der Schule überstieg. Als Mitglied der Schulleitung und Unterrichtende wurde ich im Sommer 2016 beauftragt, eine kleine Integra Schule in Herisau aufzubauen.

Auf einen Rundbrief meldeten sich 6 Freiwillige, die bereit waren, einmal pro Woche eine Doppellektion (90 Min.) Deutsch zu unterrichten. Auf Anfrage war die Kirchenverwaltung der Pfarrei Peter und Paul sogleich bereit, uns kostenlos einen Raum in ihrem Pfarreiheim zur Verfügung zu stellen.

Die Beratungsstelle für Flüchtlinge Herisau begrüsste unser Vorhaben und übergab uns eine Liste von Asylsuchenden mit Status N, die kein Anrecht auf offizielle Deutschkurse haben. Zudem war die Gemeinde Herisau bereit, das Projekt mit der Übernahme der Kosten für das Schulmaterial zu unterstützen.

Inzwischen hat sich die kleine Schule etabliert. Es gab Wechsel bei den Lehrkräften und nun verfügen wir über ein gut zusammenarbeitendes Team. Seit November 2017 besuchen auch Flüchtlinge, die in Waldstatt, Schönengrund oder Hundwil wohnen, unseren Unterricht.

Wir führen 3 Kurse auf der Stufe A1 und A2. In diesem Sommer fand ausserdem zum 3. Mal ein Sommerferienprogramm statt.

Medienbericht

Auskunft:

Stephanie Sierra-Winiker
071 351 13 83 /079 434 33 52
sierraste@gmail.com

Download Stundenplan

Stundenplan 2019

 

Katholisches Pfarrheim
Gossauerstrasse 62 a
9100 Herisau